Poetry Slam Lesebühne  #16 |  Slam Poetry  Made in Switzerland

Donnerstag 12. November 2015 | 19 Uhr | Eintritt 5,-

 

Die Lesebühne im November steht im Zeichen der eidgenössischen Slam-Poesie. Kilian Ziegler und Phibi Reichling gehören zu den erfolgreichsten Slam Poeten der Schweiz und vertreten ihr Land Anfang November bei den 19. Deutschsprachigen Meisterschaften in Augsburg auch als Slam-Team.

Der Team-Wettbewerb, bei dem mehrere Poeten gemeinsam Texte performen, gilt als die Königsdisziplin bei den jährlichen Meisterschaften, bei denen Poetinnen und Poeten aus deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg um die Krone der Bühnenpoesie kämpfen.

 

 

Phibi Reichling

Die Markenzeichen des Philiosphiestudenten Phibi Reichling aus Zürich sind Rhythmus, Reim und subtiler Humor - mit einer Vorliebe für fliegende Pinguine. Auch als Organisator der ersten Deutschsprachigen Meisterschaften auf Schweizer Boden (Zürich 2009), hat er sich über die Grenzen der Schweizer Slam-Szene hinaus einen Namen gemacht. 

 

 

Kilian Ziegler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kilian Ziegler ist Autor, Kabarettist und Profi-Slammer - und Mitbegründer der Lesebühnen Wortklang (Olten), Schreib & Seele (Basel) sowie "Texte und so" (Zürich).

Seit September 2013 ist der Oltner mit seinem ersten Bühnenprogramm, "The Phantom of the Apéro - ein Wortspielbuffet", unterwegs.

 

 

         

Kartenreservierung Infozentrum der BLB | Tel. 0721 175 2221

 

 

Joomla templates by a4joomla